Beratung in Lebenskrisen

Sich ändernde Lebensumstände oder plötzliche Ereignisse können Menschen auch mal schnell überfordern. Diese können alleine oft schwer oder gar nicht bewältigt werden.

 

Um aus einer Krise wieder gestärkt hervorgehen zu können und (wieder) eine positive Lebensausrichtung zu finden, bedarf es oft professioneller Hilfe.

 

Unter einer Krise versteht man den Verlust des seelischen Gleichgewichts, den ein Mensch verspürt, wenn er mit Ereignissen konfrontiert wird, die er im Augenblick nicht bewältigen kann. Dabei kann es sich um eine Änderung der Lebensumstände (Pensionierung, Heirat, Trennung, Geburt, Kinder außer Haus etc.) oder plötzliche, tief einschneidende Erlebnisse (Verlust, Krankheit oder Unfall einer nahestehenden Person, Kündigung etc.) handeln.

Das chinesische Schriftzeichen für „Krise"

besteht aus zwei Schriftzeichen,

die einzeln betrachtet

„Gefahr“ und  „Chance" 

 bedeuten.

Dabei wird sehr deutlich, dass eine Krise oft eine Gratwanderung ist. Eine solche Ausnahmesituation kann somit eine Chance im Leben darstellen, aus der man gestärkt hervorgeht, oder die Gefahr, für die Situation keine geeignete Bewältigungsstrategie zu finden. Das kann zum Zusammenbruch und negativen sozialen, psychischen und physischen Folgen führen.

 

Eine frühzeitige Inanspruchnahme von professioneller Unterstützung zur Entlastung ist wichtig,

damit sich das Blatt zum Guten wendet!

Kosten Krisenberatung: € 70 / Stunde (60min)