Lehrgang „Aura-Energetik“

Die Aura-Energetik umfasst eine Vielzahl an sehr wirkungsvollen Methoden und Techniken, die zu einem geklärten und gereinigten Energiekörper, einem gut funktionierenden Chakren-System und vor allem zu einer guten Verbindung zu sich selbst („Individuelles Höheres Selbst“) führen.

 

 

Dies hat viele positive Auswirkungen im Leben eines Menschen,

wie beispielsweise:

  • sich selber und die  eigenen Bedürfnisse selber spüren
  • Klarheit über die eigenen Ziele
  • Stabilität
  • Klarheit in Kommunikation
  • Klarheit in Beziehungen

Der Lehrgang befähigt zur selbständigen Begleitung von Klienten mit Methoden der Aura-Energetik und Grundlagen der Aura-Chirurgie. Sie erlernen ein umfangreiches Methoden-Set. Der Besuch des Lehrgangs erfordert keine Voraussetzungen und wird mit dem Zertifikat

 

"Zertifizierter Aura-Energetiker"

"Zertifizierte Aura-Energetikerin"

angeschlossen.

 

Der Theorieteil, der auf dem 3-Ebene-Modell aufbaut, ist in einem umfangreichen Skriptum zusammengefasst.

Und dazu gibt es ganz viel Praxis!

Modul 1: Grundlagen der Aura-Energetik

  • Energetisches Weltbild und 3-Ebenen-Modell
  • Feinstoffliche Körper
  • Individuelles Höheres Selbst
  • Aura & Chakren
  • Der feinstoffliche Mensch als System
  • Zirbeldrüse und Sinusknoten - energetisch gesehen

Modul 2: Aura & Chakren

  • Aura & Aura-Schalen
  • Aura wahrnehmen
  • Aura-Reinigung
  • Bedeutung der Chakren
  • Chakren-Balancierung
  • Bedeutung des 8. Chakra

Modul 3: Mein "Heiliger Raum"

  • Identität und Individualität - energetisch gesehen
  • Grenzen und Abgrenzung
  • Eigen- und Fremdenergien
  • "Energetische Scheidung"
  • Abgrenzungs- und Trebnnungsrituale
  • "Seele" und "Ego"

Modul 4:  Heilkräfte aktivieren & Blockaden lösen

  • Heil- und Transformationskräfte aktivieren
  • Magie der Fingerkräfte
  • Elementale und Emotionale
  • Anker, Implantate, Blockaden und Anzapfungen in der Aura
  • Energetische Abschirmungen und Tarnmechanismen neutralisieren
  • Energetische Vampirwesen

Modul 5: Praxis-Modul 1

  • Energetische Klientenbegleitung
  • Energetische Klientenwahrnehmung
  • Üben und Vertiefen der Methoden
  • Rechtliches
  • Praxis, Praxis, Praxis!
  • Supervision Thema Abschussarbeit

Modul 6: Energetische Manipulationen auflösen

  • Mechanismen und Prinzipien der Manipulation
  • Manipulationen wahrnehmen und erkennen
  • Erkennen und Auflösen von Manipulationsprogrammen
    (Trennungs-, Schuld-, Scham-, Sühne-, Erbsünde-, Retter- und Angst-Programme)
  • Energetische Bedeutung der kirchlichen Sakramente
  • Eide, Schwüre, Gelübde und Verträge auflösen
  • Die Macht von energetischen "Reproduzierern"
  • "Schwarze Magie" auflösen
  • "Licht" und "Dunkel"

Modul 7: Aura-Chirurgie Grundlagen

  • Aura als Speicher der menschlichen Geschichte
  • Todes- und Krankheitsinformationen in der Aura
  • Individuelle Analyse und Auflösung
  • Schock & Trauma in der Aura
  • Bedeutung der Hypophyse
  • Individuelle Heilinformationen

Modul 8: Praxis-Modul 2

  • vertiefte Klientenbegleitung
  • Grundlagen Krisenintervention
  • Üben und Vertiefen der Methoden
  • Praxis, Praxis, Praxis!
  • Supervision der Abschussarbeit

Modul 9: Zerifikats-Abschluss

  • Präsentation der Abschlussarbeiten
  • Überreichung der Abschlusszertifikate

"Zertifizierter Aura-Energetiker"

"Zertifizierte Aura-Energetikerin"

Voraussetzungen Zertifikat-Abschluss

  • 30 Einheiten Peergruppen (selbst organisiert) zum gegenseitigen Üben
  • Abschlussarbeit mit 3 Praxisfällen
  • mindestens 80% Anwesenheit insgesamt
  • mindestens 50% Anwesenheit je Modul

Infos Lehrgang

 

Umfang:   9 Module á 2 Tage, gesamt 180 Einheiten

Beginn:     8. - 19. September 2021 (Modul 1)

Termine:  Die weiteren Termine werden rechtzeitig

bekannt gegeben.

Dauer:      1 Jahr

Ort:            Linz / Großraum Linz

 (genauer Ort wird rechtzeitig bekannt gegeben)

Zielgruppe:

  •  aktive und in Ausbildung befindliche Energetiker
  • alle Interessierten
    (keine Voraussetzungen erforderlich)

Kosten:    € 2.280 für alle 9 Module

incl. umfangreiche Skripten

(incl. Pausensnacks, ohne Nächtigung & Verpflegung)

Trainer: Gerald Kohl

  • seit 20 Jahren als Humanenergetiker in eigener Praxis tätig
  • 15 Jahre Erfahrung als Erwachsenen-Trainer
  • ausgebildeter Supervisor
  • über 5000h Aus- und Weiterbildung
  • stv. Fachgruppenobmann persönliche Dienstleister WKOÖ
  • stv. Berufsruppensprecher Humanenergetiker OÖ

Unverbindliche Voranmeldung möglich !

Hinweis:

Für die selbständige Ausübung der Aura-Energetik ist in Österreich das freie Gewerbe Hilfestellung zur Erreichung einer körperlichen und energetischen Ausgewogenheit ("Humanenergetiker") anzumelden.